Peasantsrights

Wofür wird Bitcoin verwendet?

admin, · Kategorien: Bitcoin

Sobald Sie Coins gekauft haben, können Sie sie für Online-Transaktionen verwenden, wo immer sie akzeptiert werden. Denken Sie daran, dass bei einer Transaktion mit einer Münze kein Geld von Ihrem Bankkonto abgehoben wird. Geld verlässt Ihr Bankkonto nur, wenn Sie die Münze selbst kaufen – nicht, wenn Sie mit einer Münze einkaufen.

Wie Bargeld kann auch der Wert einer Münze schwanken. Aus diesem Grund sind einige Anleger von Bitcoin und anderen Kryptowährungen begeistert. Die Anleger spekulieren darauf, dass der Wert von Bitcoin erheblich steigen könnte, wenn es zu einem Anstieg des Marktes kommt. Ich werde die Argumente für und gegen Investitionen in Kryptowährungen später erläutern.

Im Moment sollten Anleger besonders auf die Geschwindigkeit achten, mit der Bitcoin und andere relevante Kryptowährungen angenommen werden. Nicht anders als bei traditionellen Aktien steigt der Wert von Bitcoin, wenn sich mehr Menschen dafür interessieren, und heute sind mehr Menschen am Kauf von Bitcoin interessiert als je zuvor. Sei es aus reiner Überzeugung oder aus Angst, etwas von dem zu verpassen, was viele als den größten Vermögenstransfer in der amerikanischen Geschichte voraussagen, das Handelsvolumen steigt weiterhin exponentiell an. Seit fast einem Jahr ist das Bitcoin-Handelsvolumen stetig gestiegen. Infolgedessen testet Bitcoin regelmäßig neue Höchststände.

Was brauchen Sie, um in Bitcoin zu investieren?

Sie brauchen nicht viel, um in Bitcoin zu investieren! Sie brauchen nur das Folgende:

Persönliche Ausweisdokumente

Bankkontoinformationen

Eine sichere Internetverbindung

Denken Sie daran: Wenn Sie die Bitcoin über einen Bitcoin Broker kaufen, müssen Sie möglicherweise keine persönlichen Daten oder Finanzinformationen angeben, da Ihr Bitcoin Broker diese wahrscheinlich bereits gespeichert hat.

Wie man in 5 Schritten in Bitcoin investiert
Sind Sie bereit, in Kryptowährungen zu investieren? Sie haben Glück, denn der Kauf von Bitcoin ist einfacher, als Sie vielleicht denken. Hier erfahren Sie in 5 einfachen Schritten, wie Sie in Bitcoin investieren können:

Einer Bitcoin-Börse beitreten

Besorgen Sie sich ein Bitcoin-Wallet

Verbinden Sie Ihr Wallet mit einem Bankkonto

Platzieren Sie Ihre Bitcoin-Bestellung

Verwalten Sie Ihre Bitcoin-Investitionen

1. Einem Bitcoin Broker beitreten

Zunächst müssen Sie festlegen, wo Sie Bitcoin kaufen möchten. Die meisten Bitcoin-Investoren nutzen Kryptowährungsbörsen. Es gibt kein offizielles „Bitcoin“-Unternehmen, da es sich um eine Open-Source-Technologie handelt, aber es gibt mehrere verschiedene Börsen, die Bitcoin-Transaktionen erleichtern. Diese Börsen sind die Mittelsmänner der Kryptowährungsinvestitionen, ähnlich wie ein Aktienmakler.

Wenn Sie sich für den Kauf an einer Börse entscheiden, müssen Sie sich entscheiden, an welcher Börse Sie kaufen möchten. Hier sind ein paar der beliebtesten Optionen:

Coinbase: Eine sehr beliebte Kryptobörse, die Verluste im Falle einer Sicherheitsverletzung oder betrügerischer Überweisungen versichert

Binance: Binance wurde 2017 gegründet und ist eine Krypto-Börse mit einem starken Fokus auf Altcoins

Kraken: Diese in San Francisco ansässige Börse ermöglicht es Ihnen, mit verschiedenen Währungen aus der ganzen Welt in Bitcoin zu investieren

Gemini: Gemini wurde 2015 von Cameron und Tyler Winklevoss gegründet und bietet Dienstleistungen für Gelegenheits- und erfahrene Bitcoin-Investoren mit unterschiedlichen Benutzeroberflächen und Gebührenstrukturen für beide

Bitfinex: Die am längsten laufende Kryptowährungsbörse, die für fortgeschrittene Händler und Kreditgeber optimiert ist (leider akzeptiert Bitfinex derzeit keine US-Kunden)

Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, wird die Wahl einer Bitcoin-Börse für Investoren immer schwieriger, da immer mehr Optionen auf den Markt kommen. Finden Sie alles, was Sie über Binance vs. Coinbase wissen müssen und beginnen Sie noch heute zu investieren.