Was würde passieren, wenn Jeff Bezos die gesamte im Umlauf befindliche Bitcoin kaufen würde?

Mit einem Nettovermögen von etwa 140 Milliarden Dollar könnte sich Jeff Bezos theoretisch den Kauf aller ausstehenden Immediate Edge leisten. Was würde passieren, wenn er es versuchen würde? Der Leiter des Bergbaubetriebs bei Genesis Mining hat eine Stellungnahme zu dieser Angelegenheit.

„Natürlich konnte ich nur die liquide BTC an den Börsen kaufen, wodurch die Preise stark anstiegen“, sagte Salter gegenüber Cointelegraph in einer E-Mail.

Bitcoin hat nur einige wenige Währungen zum sofortigen Kauf verfügbar

Die berüchtigte ausrangierte Festplatte mit 7.500 Bitcoins wäre heute 80 Millionen Dollar wert. Bitcoin verfügt derzeit über eine Umlaufmenge von 18.339.687, aber im Laufe der Jahre ist nach Schätzungen von Branchenteilnehmern zumindest ein Teil dieser Menge an Frühnutzer und Bergleute verloren gegangen, die nicht mehr auf ihre ursprünglichen Reserven zugreifen können.

Hinzu kommt, dass die derzeit im Handel erhältliche BTC, auch flüssige Bitcoin genannt, nur einen kleinen Bruchteil der im Umlauf befindlichen Münzen ausmacht. „Es ist schwer zu sagen, wie viele Münzen zu diesem Zeitpunkt zum Verkauf stehen und zu welchem Preisniveau die Anleger nicht mehr an ihnen festhalten würden, um ihre Münzen zu verkaufen“, sagte Salter.

„Ich glaube nicht, dass ich auf diese Weise einen großen Prozentsatz aller BTCs kaufen kann, denn wenn der Preis zu steigen beginnt, werden die Leute aufhören, ihre Münzen zu verkaufen, vorausgesetzt, es kommt ein neuer Höchststand und sie wollen davon profitieren.

Bitcoin-Preis über 7.000 USD, während sich der US-Aktienmarkt leicht erholt

Bezos würde das gesamte verfügbare Geld auffressen. Wenn Bezos die BTC-Märkte mit Kaufaufträgen überschwemmen würde, würde jegliche Liquidität schnell verschwinden, die Preise würden steigen und weitere Käufe blockieren, sagte Salter.

„Salter erwähnte andere alternative Kaufmethoden, wie z.B. außerbörsliche oder freiverkäufliche Käufe sowie die Abholung von Münzstapeln bei den Bergarbeitern. Vielleicht könnte ich einen großen Kauf tätigen, ohne sofort den Preis zu erhöhen, indem ich mehrere Geschäfte auf einmal mache“, sagte er.

6 Gründe, warum der Preis von Bitcoin vor der Halbierung im Jahr 2020 auf 10.000 Dollar steigen könnte
Salter hat jedoch berücksichtigt, dass seine Bemerkungen spekulativer Natur sind, da ihm derzeit die Liquiditätsniveaus der Börsen oder derjenigen, die BTC-Aktien halten, nicht bekannt sind.

Bei einem Kurs von fast 7.115 USD am Ende dieser Ausgabe liegt die gesamte Marktkapitalisierung von Bitcoin bei 130.483.137.741 USD. Mit seinem derzeitigen Nettovermögen könnte Bezos theoretisch für alle BTCs aufkommen und hätte immer noch etwa 10 Milliarden Dollar übrig.

CategoriesKonsolen

Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.